SABRO Herde-Blog
16:02 Uhr - 27. Juli 2015 - sabro

10 Jahre voller Liebe und jetzt das Frauchen verloren und im Zwinger…

SAMSUNG

Barney versteht die Welt nicht mehr… 10 Jahre lang drehte sich alles um ihn. Dann wurde sein Frauchen sehr krank.

6 Monate lang konnte niemand mehr mit ihm spazieren gehen und er musste fast ausschließlich im Haus leben. In dieser Zeit nahm Barney natürlich auch sehr stark an Gewicht zu.

Irgendwann wurde sein Frauchen dann ins Krankenhaus gebracht und kam jetzt – mit 80 Jahren – direkt danach ins Altenheim und Barney in einen Zwinger!

SAMSUNG

Dieser extrem menschenbezogene Rüde leidet dort furchtbar. Es ist zwar nicht das Tierheim, sondern eine Art Hundepension in Nähe von Bremen, aber Zwinger ist natürlich Zwinger…

Barney liebt Menschen, andere Hunde (egal ob Rüde und Hündin!) und ist für sein Alter noch äußerst agil, beweglich und absolut guter Dinge! Aber er leidet natürlich furchtbar unter der jetzigen Situation!

SAMSUNG

Barney kennt keine Katzen. Wir können uns aber vorstellen, daß er auch hiermit keine Probleme hätte.

Er hat keine erkennbaren Krankheiten, sollte aber natürlich mal wieder einen Gesundheitscheck bekommen. Die Kosten für den Gesundheitscheck würden von uns übernommen werden!

SAMSUNG

Wir von SABRO wünschen uns für diesen bildschönen Goldi ein Zuhause mit anderen ruhigen Hunden, wo er noch ein paar Jahre lang an tollen Spaziergängen teilnehmen und die Sonne im Garten genießen kann.

Wer hat noch ein Plätzchen für diesen bezaubernden Senior frei?

Sein Frauchen würde sich auch mehr als freuen, wenn ihr Barney helfen könntet!

Also bitte   TEILEN   so oft es geht, ja?

Für die beiden älteren Hündinnen aus Ungarn haben wir alle zusammen wunderbare Plätze gefunden!

Gemeinsam können wir jetzt auch ein Wunder für Barney wahr werden lassen :-)

Für alle die selbst Interesse an Barney haben, geht es hier direkt zum Vermittlungsfragebogen.

 

Liebe Grüße – euer SABRO Team

 

 

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


fünf × 7 =